Anja Eichen (geb. Köhler), geboren 2. Mai 1970, Aachen

  • Studium – Visuelle Kommunikation, Fachhochschule Aachen, Schriftgestaltung und Buchillustration
  • Diplom –  „Neue Wege der Kalligrafie“ – Ein Tisch ist ein Tisch Prof. Werner Eikel
  • Grafik-Design –  Hochschule für Bildende Künste HBK-Braunschweig, Typografie, Farbenlehre, Marketing, Werbepsychologie
  • Diplom „Bücher in Großschrift“– Eine (Werbe-) Kampagne für den
    CW Niemeyer Buchverlag Hameln; Literarisches Event
  • Auslandsstipendium, Norfolk Institute of Art and Design, Norwich/GB
    lllustration und Schriftgestaltung
  • Job und Weiterbildung
  • Teilnahme an zahlreichen Seminaren Schriftgestaltung
    (Prof. Eikel)
  • Teilnahme an Seminaren Schriftgestaltung (Charly Wittschnigg)
  • Dozentin Schriftgestaltung, HBK-Braunschweig
    Dozentin Schriftgestaltung, Kulturzentrum Pavillon, Hannover
    Kalligrafische Buchcovergestaltung, Buchverlag CW Niemeyer, Hameln
    ROTHER`S BÜRO, Junior-AD, Köln
    NABU (Naturschutzbund Deutschland e.V.), AD, Bonn
    Planungsbüro Medien und Umwelt, AD, Bonn
  • Gründung eichen | artig – atelier für kommunikationsdesign, buchgestaltung,
    schriftgestaltung und webdesign (eichenartig.de)
  • Auslandsaufenthalt Belgrad/Serbien; Thema Fotografie, Schrift
  • Ausstellungen und Präsentationen Kalligrafie
    Galerie Dorsel, Heimbach Hasenfeld
    Kulturzentrum Talbahnhof, Eschweiler
    werkatelier röddensen Ute Coviello, Lehrte-Röddensen
    Augustinum Stift Dortmund
    Kalligrafie Präsentation Aachener Kunsthandwerker Markt
    Kalligrafie Präsentation Handwerkermarkt Schloß Burg, Solingen
    Kalligrafie Präsentation Flachsmarkt Burg Linn, Krefeld
  • Dozentin für Schriftkunst und Grafik im Alanus Werkhaus, Alfter
  • Dozentin für Schriftkunst/Kalligrafie im Kunstraum 85, Bad Godesberg